Sie befinden sich hier: Home > Aktuelles > Meldungen


Nachricht  vom 22.12.2016


MEDI Baden-Württemberg setzt 2017 verstärkt auf Vernetzung


„Für MEDI Baden-Württemberg war es ein gutes Jahr“, bilanziert der Vorstandsvorsitzende Dr. Werner Baumgärtner in seinem Rundschreiben an die Mitglieder im Südwesten: Die KV-Wahl habe die Koalition mit dem Hausärzteverband und einigen Facharztverbänden im Land bestätigt und dank des KV-Vorstandsduos Dr. Norbert Metke und Dr. Johannes Fechner gehe „die Honorarpolitik ohne wilde Umverteilung weiter.“ Für 2017 wünscht sich Baumgärtner, dass die Ärztinnen und Ärzte wieder politischer werden und sich mehr in den ärztlichen Körperschaften und Verbänden engagieren. „Unsere MEDI-Projekte sind darauf ausgerichtet, die Praxen finanziell besserzustellen und sie künftig am Markt wettbewerbsfähig zu halten“, betont er. Deswegen wird der Verbund zusammen mit seinen Partnern die Vernetzung in Heilbronn vorantreiben und sogar weitere Vernetzungsprojekte anpacken.

Zum Rundschreiben...


Anmeldung
 

Banner Auswahl
Karte Wählen Sie
nach oben